ViLLA TRUTE
039457-39896

Das Haus

Die Villa wurde um 1900 von der Familie Trute erbaut und befindet sich seither im Familienbesitz. 

Sie wurde als Gast- und Logierhaus in unmittelbarer Nähe des Bahnhofes Tanne errichtet. Viele Sommerfrischler fanden in der Villa ein herrschaftliches Zuhause. Die Bahnstrecke sowie den Bahnhof gibt es schon seit langer Zeit nicht mehr. Aber unser Haus steht seit dem Sommer 2008 wieder Reisenden und Erholungssuchenden offen.


  

Urlaub machen! Stress, Hektik und schlechte Laune sind für uns Fremdworte. Sie finden bei uns Ruhe, eine familiäre Atmosphäre und dürfen alles erwarten, nur keinen Standard. Der Fernseher wurde verbannt, dafür können Sie in unserem Atelier ihre kreative Seite entdecken. Wer dennoch nicht ganz den Kontakt zur Außenwelt verlieren möchte, für den gibt es kostenloses W-Lan.

Ansonsten lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie die Räumlichkeiten unserer alten Villa.

Im Sommer laden unser grüner Hof und Garten zum Verweilen ein. Im Haus haben wir einen Gemeinschaftsraum mit Klavier und ein Lesezimmer mit vollem Bücherregal und rotem Sofa eingerichtet. Im Gemeinschaftsraum kann auch gegegessen werden und auf der angrenzenden Veranda ist Platz zum Aus- und Entspannen.